Autonome Region Trentino-Südtirol
Autonome Region Trentino-Südtirol
Montag, 23. September 2019   
Meteo - WetterWetter Trentino  Meteo - WetterWetter Südtirol                                 urp@regione.taa.it Kontakt                                 » Italiano

Home » Privacy
 
Privacy

Privacy

Die Information erfolgt im Sinne des Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679 „Datenschutz-Grundverordnung (DSGV).

Es werden die Modalitäten für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten identifizierter oder identifizierbarer Nutzer beschrieben, die auf die offizielle Website der Autonomen Region Trentino-Südtirol http://www.regione.taa.it sowie die von dieser verwalteten Websites zugreifen und die mit diesen und den über das Netz zugänglichen Webdiensten der Region interagieren.

Es werden insbesondere die Modalitäten, die Fristen und die Art der Informationen erläutert, welche die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen den Nutzern geben müssen, wenn sie die Website aufrufen, unabhängig vom Zweck des Zugangs. Die Information betrifft ausschließlich die offizielle Website der Autonomen Region Trentino-Südtirol http://www.regione.taa.it und die von ihr verwalteten Websites und nicht andere von den Nutzern eventuell über Links erreichbare externe Websites.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die Autonome Region Trentino-Südtirol mit Sitz in Trient, Via Gazzoletti 2, PLZ 38122.

Datenschutzbeauftragter

Nachstehend die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Gemeindenverband der Provinz Trient, Via Torre Verde 23, 38122 Trient
Telefon: 0461-1920717
E-Mail: servizioRPD@comunitrentini.it
PEC: consorzio@pec.comunitrentini.it

Ort der Datenverarbeitung

Die mit den Webdiensten dieser Website zusammenhängende Datenverarbeitung erfolgt in den Ämtern der Autonomen Region Trentino-Südtirol und wird von dem mit der Datenverarbeitung beauftragten Fachpersonal oder von eventuell mit gelegentlichen Wartungsarbeiten beauftragten Personen vorgenommen. Keine aus den Webdienstleistungen gewonnenen Daten werden – mit Ausnahme der in Gesetzen ausdrücklich vorgesehenen Fälle – an Dritte mitgeteilt oder verbreitet. Die von den Nutzern gelieferten personenbezogenen Daten werden nur für die Erbringung der beantragten Leistung gemäß der ausdrücklich festgelegten Zweckbestimmung der Datenverarbeitung verwendet und Dritten nur dann mitgeteilt, wenn dies für den angegebenen Zweck erforderlich ist.

Art der verarbeiteten Daten

Navigationsdaten

Die für die Funktionen dieser Website benötigten Softwaresysteme und -prozeduren erfassen während des normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, deren Übertragung für die Anwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle erforderlich ist.
Diese Informationen werden nicht erfasst, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, könnten jedoch wegen ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz Dritter eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen.
Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der von den Nutzern für die Verbindung zur Website verwendeten Computer, die URI (Uniform Resource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anforderung, die für die Übermittlung der Anforderung an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der den Status der vom Server gelieferten Antwort kennzeichnende numerische Code (erfolgreich, Fehler usw.) und sonstige Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computer-Konfiguration des Benutzers beziehen.
Diese Daten werden nur für Zwecke anonymer statistischer Datenerfassung über die Benutzung der Website sowie für die Kontrolle ihres korrekten Funktionierens verwendet und werden nur für die dazu erforderliche Zeit aufbewahrt. Die Daten können zur Feststellung einer Haftung im Falle eventueller IT-Delikte zum Schaden dieser Website verwendet werden.

Vom Benutzer freiwillig gelieferte Daten

Die fakultative, ausdrückliche und freiwillige Sendung von elektronischer Post an die in dieser Website angegebenen Adressen bewirkt die Erfassung der Absenderadressen, die für die Beantwortung der Anfragen notwendig sind, sowie eventueller sonstiger in der E-Mail enthaltener personenbezogener Daten.
Spezifische Kurzinformationen und Einwilligungen, die sich auf besondere Dienste auf Antrag beziehen, sind nach und nach auf den Websites angezeigt oder sichtbar.

Cookies

Es werden keine Cookies verwendet, um persönliche Informationen zu übermitteln. Es wird auch auf keinerlei sog. Dauercookies d. h. Systeme zurückgegriffen, die das Tracking von Nutzern ermöglichen.

Freiwillige Bereitstellung der Daten

Abgesehen von den Angaben zu den Navigationsdaten steht es dem Nutzer frei, die im Registrierungsformular angegebenen personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung kann dazu führen, dass die gewünschte Leistung nicht erfüllt werden kann.

Rechtmäßige Verarbeitung

Die Verarbeitung erfolgt für die Zwecke und im Rahmen der institutionellen Aufgaben der Körperschaft im Sinne des Art. 6 der DSGV zwecks Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt.

Modalitäten der Verarbeitung

Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Mitteln für die Zeit verarbeitet, die für die Zwecke ihrer Erhebung unbedingt notwendig ist. Es werden spezielle Sicherheitsmaßnahmen befolgt, um dem Verlust von Daten, dem unrechtmäßigen oder nicht korrekten Gebrauch sowie unerlaubten Zugriffen vorzubeugen.

Rechte der betroffenen Personen

Die Personen, auf die sich die Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit Zugriff auf ihre Daten zu erhalten, ihre Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen und deren Vervollständigung oder Berichtigung zu beantragen (Art. 15 und 16 DSGV).

Sofern die rechtlichen Voraussetzungen gegeben sind, haben die betroffenen Personen das Recht, die Löschung (Art. 17 DSGV) und bei Gesetzesverletzung die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen sowie in jedem Falle aus berechtigten Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen (Art. 21 DSGV).

Die Anträge laut vorstehendem Absatz sind an die Autonome Region Trentino-Südtirol zu stellen. Tel. 0461-201438/201467, E-Mail giunta@regione.taa.it.
Die betroffenen Personen können sich für sämtliche Fragen in Zusammenhang mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und für die Ausübung der ihnen durch die DSGV eingeräumten Rechte anhand der vorstehenden Kontaktdaten mit dem Datenschutzbeauftragten in Verbindung setzen: Gemeindenverband der Provinz Trient, Via Torre Verde 23, 38122 Trient, Telefon: 0461-1920717, E-Mail: servizioRPD@comunitrentini.it
PEC: consorzio@pec.comunitrentini.it
Ferner besteht jederzeit das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen.